Kurzportrait

Nach der Gründung des Vereins 2010 in Meckenheim bei Bonn war es unser erstes Ziel, die CLINIQUE DU BON SECOURS  in der Hauptstadt Yaoundé wieder aufzubauen. 


Der Verein Bon Secours arbeitet vollständig auf ehrenamtlicher Basis. Wir haben ca. 60 Mitglieder. In erster Linie organisieren wir mit unseren Kontakten in Deutschland Sachspenden für Krankenhäuser in Kamerun und sammeln Geldspenden für mittellose Menschen in Kamerun, die eine medizinische Behandlung benötigen.

Odoo Text- und Bildblock
 
 

Seit 2017 arbeiten wir mit drei europäischen Vereinen und zehn Kameruner Krankenhäusern im Medical Network Cameroon zusammen.

Zentrale Aufgabe des Netzwerkes ist die Verbesserung und nachhaltige Entwicklung der medizinischen Versorgung in Kamerun. Wir erwarten uns viel von der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Partnern im Netzwerk. Zusammen können wir mehr bewirken.

Bon Secours ist zuständig für Sachspenden, Transporte, Fortbildungen und Kommunikation / Organisation.