Gemeinsam sind wir stark!

Odoo Bild- und Textblock

Das Projekt Medical Network Cameroon wurde auf Initiative von Georg Schorn
(1. Vorsitzender Bon Secours) 2017 ins Leben gerufen, um die Hilfsarbeit mit Hilfe weiterer Vereine effizienter zu gestalten. Im Februar 2017 reiste eine Gruppe nach Kamerun, um bestehende Projekte zu evaluieren und neue Partner kennenzulernen.
Diese Gruppe bestand aus Mitarbeitern/Mitgliedern der Vereine

Bon Secours e.V.
Humanitäre Hilfe Landsberg e.V.
WMF - Barmherzigkeit e.V.
KamerunGO!

Es wurden acht Krankenhäuser in Yaoundé und im Westen von Kamerun
besucht und evaluiert.

Im Anschluss an diese Reise wurde Medical Network Cameroon gegründet.

Das neue Netzwerk bündelt die Kräfte und verbindet die Einsätze der beteiligten Organisationen, und es vernetzt die Krankenhäuser auf der kamerunischen Seite. Kommunikativ, effektiv.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Website des Medical Network Cameroon (MNC).