Info-Stand in Bonn am 03.07.2016

Die evangelische Auferstehungs-Kirchengemeinde Bonn Venusberg,

Haager Weg 69a, 53127 Bonn-Venusberg

feiert am 03.07.2016 ab 11:00 Uhr ihr Sommerfest.

 

Wir dürfen uns mit einem Info-Stand an der Veranstaltung beteiligen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr mal vorbeischaut.

 

Letztes Wochenende waren Angelika und Georg Schorn in Landsberg am Lech und haben sich dort mit einigen Leuten des Hilfsvereins „Humanitäre Hilfe e.V.“ getroffen. Der Verein unterstützt unter Anderem zwei Krankenhäuser in Kamerun. Dr. Soeren Gatz und Dr. Karin

Bitzkowski fliegen regelmäßig mit Krankenschwestern und Technikern in das „Hopital Protestant de Ndoungue“ und das „Mary Health of Africa Hospital Fontem“. Die Arbeit, die sie dort leisten ist wirklich beispielhaft und sehr effektiv. Für beide Krankenhäuser haben wir

bei unserem letzten Hilfstransport schon Geräte mitgenommen.

 

Wir haben beschlossen, unsere Zusammenarbeit zu intensivieren und in Kamerun ein Netzwerk von Krankenhäusern aufbauen, mit dem Ziel, die medizinische Versorgung weiter zu verbessern und unsere Hilfe noch besser zu bündeln.

Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir dank dieser Zusammenarbeit unser Projekt „Bon Secours“ voranbringen und darüber hinaus ein Netzwerk aufbauen können, das in der Zukunft noch viele Möglichkeiten der Unterstützung ermöglichen wird.

 

Zusammen mit Dr. Soeren Gatz haben wir uns an dem Wochenende dann noch kurzfristig mit zwei Mitarbeitern eines studentischen Hilfsvereins aus München getroffen, der ebenfalls ein humanitäres Hilfsprojekt in Kamerun betreibt. Sie wollen eine Krankenstation im Osten Kameruns mit medizinischen Geräten und Mobiliar einrichten. Wir haben ihnen unsere Hilfe bei der Erstellung der Bedarfsliste angeboten und versuchen, die Sachen mit unserem nächsten Containertransport mit nach Kamerun nehmen.

 

Dieses kurzfristig anberaumte Treffen zeigt wieder, dass kleine Hilfsvereine wie wir, viel schneller und unkomplizierter helfen und so Projekte ohne großartige Bürokratie bearbeiten und unterstützen können.