Röntgenanlage

Die Röntgen-Anlage, die wir mit dem letzten Container nach Kamerun gebracht haben, ist mittlerweile montiert und funktioniert.




Leider fehlt noch die Platte, auf die die Patienten beim Röntgen gelegt werden. Sie ist auf jeden Fall mitgeliefert worden. Wir hoffen, Dr.René Essomba findet sie noch. Bis dahin improvisiert er mit einer alten Patientenliege, wie man auf dem Foto erkennen kann. Das ist Improvisation !




Wir haben zwischenzeitlich auch ein paar Fotos von Frau Dr. Herz bekommen.
Für sie hatten wir verschiedene Geräte in unserem Container mitgenommen, die auch alle gut bei ihr angekommen sind. Unten seht Ihr ein Foto vom Entladen eines Operations-Mikroskops.

Ihr seht, die Dinge, die wir nach Kamerun geschickt haben, sind dort gut angekommen. Eine solche Hilfe ist effektiv und dass alles so gut geklappt hat, bestärkt uns darin, weiterhin medizinisches Gerät hier in Deutschland zu sammeln und zu humanitären Projekten nach Afrika zu schicken.

Wir wünschen allen eine gute Zeit.