Kranken-Transportwagen

Wir haben von Herrn Lingner aus Magdeburg einen sehr schönen Kleintransporter gespendet bekommen.

Herr Lingner, der Vater unseres Vereinsmitglieds Uwe Lingner, hatte eine Augen-Operation und kann auf dem einen Augen nur noch sehr schlecht sehen. Er hatte sich deshalb entschlossen, sein Auto abzuschaffen und kam dann auf die tolle Idee, sein Auto unserem Verein zu spenden. Wir finden diesen Entschluss sehr beeindruckend, da er als Rentner das Geld sicherlich selbst sehr gut gebrauchen könnte.

Wir möchten uns bei Herrn Lingner für diese großzügige Spende recht herzlich bedanken.

Uwe Lingner und Georg Schorn haben den Wagen letzte Woche Sonntag in Magdeburg abgeholt und nach Meckenheim gebracht. Hier werden wir den Wagen jetzt zum Kranken-Transportwagen umbauen und dann nach Kamerun schicken.